N690

Der kobaltlegierte N690 von Böhler ist ein sehr bewährter Stahl in der oberen Mittelklasse, der inzwischen in unserer Solinger Manufaktur für viele Projekte Verwendung findet. Oberhalb von 440C angesiedelt, besticht der feinkörnige N690 mit überzeugenden Werten in allen Bereichen. Oft wird er auch unter der Bezeichnung "N690Co" geführt, wobei das "Co" für das enthaltene Kobalt steht und somit exakt den gleichen Stahl bezeichnet.

Herkunft: Österreich
Kohlenstoff (%): 1,07
Chrom (%): 17,3
Molybdän (%): 1,1
Vanadium (%): 0,1
Mangan (%): 0,4
Silizium (%): 0,4
Kobalt (%): 1,5
Rockwell (HRC): 58-60