Lexikon

Wüsteneisenholz

Wüsteneisenholz ist eine Edelholzart, die in der Messerproduktion für die Herstellung von Griffschalen verwendet wird. Im englischen Sprachraum und als Handelsname ist diese Holzart als Desert Ironwood bekannt. Wüsteneisenholz ist äußerst selten und deshalb besonders teuer. Zum Schutz der geringen vorhandenen Bestände darf nur das sogenannte Totholz verwendet werden, also bereits abgestorbene Bäume.