Schnelle Lieferung         Kostenfreier Versand in Deutschland         Kauf auf Rechnung         30 Tage Rückgaberecht         Über 150 Jahre Erfahrung

Der Böker Wald

Auch in diesem Jahr führen uns die anhaltende Trockenheit und die fehlenden Niederschläge die Folgen des Klimawandels eindrucksvoll vor Augen. Die Fichte als Leitbaum unserer Region trägt aufgrund der extremen Bedingungen kaum noch Harz in sich und kann sich somit gegen die zunehmende Vermehrung des Borkenkäfers kaum wehren. In unserer Heimat, dem Bergischen Land, sind die Fichtenwälder fast ausnahmslos abgestorben und bereits großflächig gerodet worden. Doch wo zunächst eine Spur der Verwüstung blieb, nachdem sich schwere Holzvollernter durch die steilen bergischen Hänge kämpften, zeigen sich nun die ersten grünen Triebe. Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass wir im Frühjahr 2021 gemeinsam mit der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Bergisches Land über 12.000 Bäume angepflanzt haben. Der junge Böker-Wald wächst unübersehbar und die jungen Bäume haben – sicher geschützt durch ein Gatter vor dem Verbiss von Rehen und dem Aufwühlen des Bodens durch Wildschweine – ihre Größe bereits mehr als verdoppelt. Der Mischwald enthält Ahorn, Buche und Kastanie sowie die Nadelhölzer Douglasie, Lärche, Küstentanne und Weißtanne.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.