Entdecken Sie unsere Einkaufswelten:       Outdoor & Collection        Professional        Knifestyle       Barber's Corner
Die meisten Einzelhändler haben ganz klassisch mit einem Ladengeschäft angefangen und dieses im Laufe der Zeit um einen Onlineshop ergänzt. Bei uns lief es genau umgekehrt: Paramitos begann 2013 als reiner Onlineshop, Anfang 2019 eröffneten wir dann ein Ladengeschäft im Zentrum von Oranienburg. Dort haben mein Team und ich nun die Möglichkeit, Kunden bedarfsgerecht und persönlich zu beraten.
Das Familienunternehmen Demmer kann heute mit Fug und Recht als wahre Institution des Handels in der Metropolregion Rhein-Neckar betrachtet werden. Dabei blickt es auf eine lange Tradition zurück. Der Firmengründer Hans Demmer Senior eröffnete sein erstes Fachgeschäft bereits 1928 in Mainz. Für Messer, freie Waffen und sämtliches Outdoor-Zubehör setzt Demmer in Auswahl und Kompetenz seitdem höchste Maßstäbe.
Das Stahlwarenhaus Schmelzer in Trier wird bereits in der neunten Generation von unserer Familie geführt, kann auf über 285 Jahre Unternehmensgeschichte zurückblicken und zählt damit zu den ältesten Fachgeschäften Deutschlands. Der Name Schmelzer wird in der städtischen Chronik Triers sogar schon 1552 zum ersten Mal urkundlich erwähnt.
Ab sofort können Rücksendungen innerhalb Deutschlands schnell und unkompliziert über unseren Shop veranlasst werden. Bis zu 30 Tage nach dem Kauf können Artikel mit einem Gesamtwert von mindestens 40,- € kostenfrei per DHL an uns zurückgeschickt werden. Der Kaufpreis der zurückgesendeten Ware wird erstattet, sobald diese in unserem Lager eingegangen ist und bearbeitet wurde.
Brad Zinker ist Messermacher aus Florida und Mitglied der traditionsreichen amerikanischen Knifemakers Guild. Meist sind seine Entwürfe filigran, seine Vorliebe für schmale Klingen und reduzierte Griffkörper ist leicht zu erkennen. Das Gewicht seiner Designs spielt daher immer eine entscheidende Rolle, die außergewöhnlichen Messer sollen ihre Träger niemals belasten oder hinderlich sein.
Das sechsteilige Böker Sportmesser wird bereits seit 1869 in unserer Solinger Manufaktur von Hand gefertigt. Das im Laufe der Geschichte vielfach kopierte Konzept vereint zahlreiche nützliche Werkzeuge in einem hochwertigen Taschenmesser. Es befindet sich länger in Produktion als jedes andere Multifunktionsmesser von Böker.
Lucas Burnley aus Massachusetts ist hauptberuflich als Messermacher und Designer tätig. Seine unverwechselbaren Messer vereinen klare, moderne Linien mit taktischen. Seine Entwürfe sind verspielt und raffiniert zugleich und enthalten oft subtile neo-japanische Elemente. Besonders wichtig ist es ihm, dass seine Messer nützlich und ästhetisch zugleich sind.
In der vergangenen Woche wurde ein Gesetzesentwurf zur Änderung des Waffengesetzes beim Bundesrat eingebracht. Gemeinsam mit dem Industrieverband Schneid- und Haushaltswaren stehen wir deshalb in Kontakt mit Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul und haben eindeutig Position gegen den Gesetzesentwurf bezogen.
Neben der Form und dem verwendeten Klingenmaterial bestimmt der Schliff einer Klinge wesentlich die Charakteristik eines Messers. Die Wahl des Klingenanschliffes beeinflusst maßgeblich die Eignung für spezifische Verwendungen. Die verschiedenen Klingenanschliffe wurden durch die jeweils typischen agrarkulturellen, traditionellen und handwerklichen Traditionen ihrer Herkunftsregionen geprägt. Die nachfolgende Auflistung erläutert die gängigsten Klingenanschliffe.
Seit mehr als zehn Jahren prägt dieses Modell das Böker Programm wie kaum ein anderes. Das 1944 vor der norwegischen Küste gesunkene Schlachtschiff der deutschen Marine diente nicht nur als Namensgeber, sondern auch als Teilelieferant für das legendäre Böker Modell Tirpitz-Damast. Aus dem Fjord wurden von norwegischen Tauchern Teile der speziellen Panzerung der Tirpitz geborgen.

150 Jahre Böker

Seit 1869 werden in der Klingenstadt Solingen die berühmten Messer mit dem weltweit bekannten Böker-Baumzeichen von Hand gefertigt. Es erfüllt uns mit großem Stolz, wenn wir auf unsere kontinuierliche Historie zurückblicken, auf die durchaus bewegte Geschichte, durch die unser Unternehmen im Laufe der 15 Jahrzehnte gegangen ist. Und wir sehen darin auch eine große Verpflichtung, unserer Philosophie weiterhin treu zu bleiben.
Sowohl die älteste als auch die jüngste Geschichte des Messerbaus hat ungezählte Klingenformen hervorgebracht, von denen wir Ihnen hier die gängigsten vorstellen und erläutern möchten. Die Klingenformen wurden durch die jeweiligen Erfordernisse ebenso geprägt wie durch die traditionellen ästhetischen Vorstellungen ihrer Herkunftsregionen. Die zeitgenössischen Custom-Messermacher bereichern diese vielfältige Familie fortlaufend; hier kann also nur ein Überblick über die häufigsten Bauarten gegeben werden.