Über 150 Jahre Erfahrung       Kostenfreier Versand in Deutschland       Schnelle Lieferung       Kauf auf Rechnung
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

ILAFLON

ILAFLON+Ilaflonbeschichtung+Ilaflon-Beschichtung

Durch eine ILAFLON-Beschichtung wird die Abriebfestigkeit sowie Chemikalien- und Korrosionsbeständigkeit von Metallgegenständen erhöht. Auch Messerklingen können mit ILAFLON beschichtet werden.

ILAFLON wurde ursprünglich für Schusswaffen und hier insbesondere für militärische Verwendungen entwickelt, da diese in besonderem Maße Abrieb, Chemikalien sowie Umwelt- und Witterungseinflüssen ausgesetzt sind. Ein häufig auftretendes Problem in den Armeen nahezu aller Länder ist beispielsweise, dass Schusswaffen durch den permanenten Kontakt mit der Hand des Trägers zum einen ständig Feuchtigkeit ausgesetzt sind und dadurch rosten können und zum anderen schneller abreiben. Seit sich gezeigt hat, dass ILAFLON die Abriebfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit von Schusswaffen in militärischer Verwendung erheblich erhöht, kommt es auch in anderen Anwendungsbereichen zum Einsatz, darunter auch bei Messerklingen.

Vor dem Auftragen der ILAFLON-Beschichtung wird das Messer entfettet und sandgestrahlt. Sodann wird das ILAFLON durch Spritzverfahren appliziert. Dabei ist es möglich, ein- oder mehrlagige Schutzschichten auf das Messer aufzutragen. Eine einlagige ILAFLON-Schicht kann bis zu 60 Mikrometer dick sein, mehrlagige Schichten bis zu 150 Mikrometer. Die angegeben Werte beziehen sich jeweils auf die Stärke der Trockenschicht - also darauf, wie stark die Schicht nach dem Einbrennen ist, durch das die ILAFLON-Schicht fest mit dem Messer verbunden wird. Das Einbrennen erfolgt bei 180-230° C während einer Dauer von 10 bis 20 Minuten, wobei sich die konkrete Einbrenndauer nach der Stärke der aufgetragenen Schicht richtet. Beim Einbrennen ist auf eine gute Frischluftzufuhr zu achten. Aufgrund der sehr guten Haftung der ILAFLON-Beschichtung können so behandelte Messer weiter bearbeitet werden - unter anderem durch Polieren.

Eine ILAFLON-Beschichtung kann auch nachträglich auf das Messer aufgebracht werden. ILAFLON ist in Grau, Metallfarbe und Schwarz erhältlich und hat einen matten oder seidenmatten Glanz. ILAFLON-beschichtete Messer besitzen außer Abriebfestigkeit und Chemikalienresistenz auch eine gute Salzsprühbeständigkeit gemäß DIN 50021.