Entdecken Sie unsere Einkaufswelten:       Outdoor & Collection        Professional        Knifestyle       Barber's Corner
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Steakmesser

lexikon-steakmesserEin Steakmesser ist ein scharfes Tafelmesser, das zum Schneiden von Steaks und anderem festem Fleisch verwendet wird. Es besitzt eine Klinge mit Wellenschliff und Messergriffschalen zumeist aus Holz oder Kunststoff.

Charakteristisch für Steakmesser ist der Wellenschliff ihrer Klingen. Bei einem Wellenschliff wird die Klinge so angeschliffen, dass sie über Sägezähne verfügt. Dadurch wird ihre Schnittfähigkeit erhöht, denn mit ihren leicht nach hinten gebogenen Schneidezähnen trifft eine wellengeschliffene Klinge auf das Schnittgut in einem erheblich steileren Winkel auf als eine Klinge mit gerader Schneide. Dadurch setzen Klingen mit Wellenschliff nicht zu einem geraden Schnitt an, sondern fügen dem Schnittgut beim ersten Auftreffen nur zahlreiche kleine Risse zu, die sich erst durch das Wiederholen der Schneidebewegung miteinander verbinden. Wellengeschliffene Klingen schneiden daher nicht, sondern \"reißen\" - was sie vor allem für festes, widerstandsfähiges Schnittgut wie zum Beispiel Steakfleisch geeignet macht.

Spezielle Steakmesser traten erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg in den Vereinigten Staaten auf. Heute sind Steakmesser die einzigen scharfen Schneidemesser mit Wellenschliff, die zum Tischbesteck gehören. Bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts verfügten zahlreiche Tischmesser über einen Wellenschliff (oder, alternativ, Verzahnungen), welche die Schnittfähigkeit des Messers verbesserten. Dies war erforderlich, da damals für die Messerproduktion noch kein Edelstahl verwendet wurde, sodass die dünnwandigen Klingen von Tischmessern mit gerader Schneide hohem Druck und festen Widerständen oft nicht standhielten. Mit der Einführung von Edelstahl nach dem Ersten Weltkrieg und insbesondere von hitzebehandeltem Edelstahl nach dem Zweiten Weltkrieg war es möglich, Tafelmesser herzustellen, die scharf blieben, ohne permanent nachgeschliffen werden zu müssen.

Mit der Verwendung von Edelstahl entfiel zwar weitgehend die Notwendigkeit für wellengeschliffene Tischmesser - mittlerweile hatten sich Steakmesser jedoch weitgehend etabliert und sind heute das Standardmesser zum Schneiden von Steaks und anderen festen Fleischsorten, die mit Knochen serviert werden.